Rezension Abbi Glines - Rush of Love #1






Titel: Rush of Love, Verführt

Originaltitel: Fallen too far
Autorin: Abbi Glines
Format: Taschenbuch
Seiten: 240 Seiten
Preis: 8,99 €
Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 14.05.2013
















Nach dem Tod ihrer Mutter steht Blaire vor dem Nichts. Sie musste alles verkaufen, was sie besaß, um die Schulden für die Behandlung ihrer Mutter zahlen zu können. Ihr blieb nur ihr alter Pick-Up mit dem sie sich nun auf den Weg zu ihrem Vater und dessen neue Familie macht. Blaire ist alles andere als willkommen und von ihrem Vater fehlt jede Spur. Sie lernt den attraktiven Rush kennen, der ihr auch eine winzige Kammer zum schlafen zur Verfügung stellt - bis ihr Vater auftaucht. Doch solange will Blaire nicht bleiben, sie sucht sich am nächsten Tag einen Job um sich schnellstmöglich aus dem Staub machen zu können. Doch mit jedem Tag wird Rush interessanter.. Doch er verbirgt ein Geheimnis, das Blaires' ganzes Leben zerstören könnte.





Das Cover ist ein stinknormales New Adult Cover, also leider nichts ausgefallenes.. Aber es lässt erahnen, um was sich das Buch dreht. Und da die ganze Reihe so gehalten ist, find ich das ganz okay. 

Also eigentlich ist es immer das Selbe: Ein Unschuldslamm von Mädchen trifft auf geheimnisvollen, bösen Jungen, der meist ein riesen Geheimnis verbirgt und verliebt sich in ihn. So natürlich auch in diesen Büchern.

Blaire ist dieses unschuldige Mädchen mit schwerer Vergangenheit - Zwillingsschwester tot, Mutter tot, Vater hat sich aus dem Staub gemacht. Und ihr Leben wird einfach nicht leichter, schon gar nicht als sie auf Rush trifft. Er ist dieser mysteriöse Bad Boy. Er ist der Sohn eines Rockstars und im Buch wirkt es oft so, als wäre er selbst einer. Alle Mädchen sind ihm verfallen und er nutzt jede Gelegenheit um Spaß mit ihnen zu haben. Doch im Laufe des Buches, verändert er sich bisschen. Der Schreibstil ist super einfach zu lesen, spannend und voller Emotionen und auch die erotischen Szenen waren gefühlvoll geschrieben. Da die Autorin meist nur kurze Sätze verwendet und das Buch in mehrere kleinere Kapitel unterteilt, kommt man mit dem lesen schnell voran ( ich hatte das Buch an einem Abend durch, was aber auch daran liegt, dass ich es gar nicht aus der Hand legen konnte).  Obwohl das Buch nur 240 Seiten hat, passiert eine Menge, was ich anfangs gar nicht erwartete. Und das Buch endet natürlich in einem Desaster mit einem wahnsinns Cliffhanger.

Einen Minuspunkt kriegt das Buch allerdings doch. Es ist ein Buch, in dem es um Beziehungen und Sex geht und es kann ja auch von jüngeren Lesern gelesen werden und was machen die Protagonisten? Richtig - sie verhüten nicht einmal. Sowas finde ich in Büchern immer kritisch und ich kann die Autorin nicht verstehen, was sie sich dabei gedacht hat, es wäre ja nicht schwer gewesen, sowas mit einzubauen. ( Ja hier kommt der kleine Moralapostel wieder durch, aber das musste ich jetzt mal sagen, vorallem weil Blaire erst 19 ist und keinen Schulabschluss hat)





Die Handlung ist wohl nichts besonderes, aber ich mag den Schreibstil der Autorin und mag auch ihre erschaffenen Charaktere. Ich wurde super unterhalten, deshalb kann ich das Buch jedem empfehlen, der mal was Leichtes für zwischendurch will.
Das erste Buch ist aus Blaires Sicht geschrieben und deshalb freue ich mich umso mehr auf den zweiten Teil, der aus der Sicht von Rush geschrieben ist.


Kommentare:

  1. Hallo :) Da ich gerade zufällig auf deinen Blog gestossen bin, will ich dich über mein laufendes Gewinnspiel informieren :)
    Zusammen mit 2 anderen Mädels habe ich 6 Wochen lang eine Kooperation gehabt und zum krönenden Abschluss hast du nun die Chance eins von 4 großartigen Paketen zu gewinnne! :D
    Von Bücher über Beauty, bis hin zu Fashion, ist auch sicherlich für jeden etwas dabei! Mitmachen kannst jedenfalls unter diesem Link: http://michier.blogspot.com/2014/11/autumn-calling-gewinnspiel.html

    Ich würde mich riesig freuen :9
    LG, Michie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey :D
    Wirklich schöne Rezi ;)
    Das Buch wartet schon längere Zeit auf meinem SUB, darauf gelesen zu werden ;)
    Das, was du über das Buch geschrieben hast, hört sich ja doch recht viel versprechend an, auch wenn diese New Adult Bücher sich natürlich immer von der Story her recht ähnlich sind ;) Ich bin jetzt auf jeden Fall schon mal gespannt auf das Buch und hoffe ich komme bald zum Lesen ;)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Haveny :)

      Dankeschön, der Band lohnt sich (meiner Meinung nach) wirklich zu lesen.. Kannst ja davon berichten wie du es fandest, wenn du es gelesen hast ;)

      Löschen
  3. Huhu! :)
    Ist schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen habe, aber mir war das alles zu klischeehaft ... ^-^ Ich konnte mich mit Blaire einfach nicht anfreunden, obwohl ich die Geschichte an sich eigentlich ganz gut fand. Naja ^-^ Band 2 habe ich lieber gelassen.
    Herzige Grüße
    Sarah von LeseBonbons

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sarah,
      Ja, ich wusste zuerst nicht ob ich diese Reihe anfangen soll.. da gibts ja wirklich wahnsinnig viele verschiedene Meinungen zu den Büchern. Manche können nix damit anfangen und manche loben sie in den Himmel :D
      Ich bin dennoch froh, sie gelesen zu haben :P

      Löschen