Rezension Amy Plum - Die for me







Titel: Die for me

Deutscher Titel: Von der Nacht verzaubert

Autorin: Amy Plum
Format: Taschenbuch
Seiten: 368 Seiten
Preis: 8,99 $
Verlag: Harper Teen
















My life had always been blissfully, wonderfully normal. But it only took one moment to change everything. 

Suddenly, my sister, Georgia, and I were moving to Paris to live with my grandparents. And I knew my life would never feel normal again. Then I met Vincent. 

Mysterious, sexy, and unnervingly charming, he put me in danger of losing my heart all over again. But I was ready to let it happen . . . until I realized that Vincent Delacroix is no normal human--that he has a terrifying destiny and enemies who are determined to destroy him and all of his kind. 
Can I risk everything for love? 






Das Cover ist soo wunderschön, sogar schöner als die deutsche Ausgabe. Man sieht ein Mädchen, dass über den Dächern Paris' steht. Die Kulisse ist der Wahnsinn. Ich hab es ja auf englisch gelesen und der Schreibstil war emotional, flüssig und wirklich einfach, auch die Wortwahl war recht einfach. Klar ab und zu gibt's eine Vokabel die man nicht kennt, die erschliesst sich aber aus dem Kontext. Es hat mich so gefesselt, ich hab es kaum aus der Hand legen können und habe die letzten 2/3 in einem Rutsch gelesen. Mir ist Kate zwar manchmal mit ihrer Unentschlossenheit und Naivität wirklich auf die Nerven gegangen, jedoch hab ich sie zum Ende hin wirklich ins Herz geschlossen. Wir begleiten sie zuerst in ihrer Trauerphase, als jedoch Vincent ins Spiel kommt, können wir richtig miterleben wie sie aufblüht und mit ihr auch die Liebe der beiden erblüht. Dann gibt es noch Vincent. Er sieht mehr als fantastisch aus, ist düster und geheimnisvoll und dabei auch noch liebevoll und verständnisvoll Kate gegenüber. Er ist natürlich auch noch perfekt. Auch die Nebencharaktere waren super ausgearbeitet, wobei ich mir von manchen bisschen mehr Informationen gewünscht hätte. (Vielleicht kriege ich die ja in den nächsten Bänden?)


Mit diesem Auftakt hat Amy Plum mich voll überzeugen können. Ich bin froh, dass ich alle drei Teile zuhause habe und gleich weiterlesen kann. Dieses Buch hat mich echt gefesselt mit seiner tollen Pariser Kullise, sowie der Beziehung von Kate und Vincent und dann auch noch die Idee der Revenants. Richtig genial.




Deutsche Ausgabe:


Kommentare:

  1. Das Buch hört sich ja echt gut an :) habe schon öfters gehört dass es ganz gut sein soll, wusste bis jetzt aber ehrlich gesagt nicht wirklich worum es geht :D aber jetzt ist meine Wunschliste um ein Buch gewachsen ;)

    LG
    Joannah :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    Na das hört sich doch super an, da habe ich echt Lust bekommen, diese Reihe auch auf englisch zu lesen. Und ich stimme dir zu, was das Cover betrifft, ich finds auch schöner als das deutsche ^^.

    LG Insi Eule

    AntwortenLöschen