Rezension Jonathan Stroud - Lockwood & Co - Der wispernde Schädel




Zweiter Teil einer Reihe!

Titel: Der wispernde Schädel
Autor: Jonathan Stroud
Format: Gebunden
Seiten: 512 Seiten
Preis: 18,99 €
Verlag: cbj













                                   




Dank des spektakulären Erfolgs im Fall der seufzenden Wendeltreppe ist Lockwood & Co. nun eine der angesagtesten Geisteragenturen Londons. Doch inzwischen wird die Metropole bereits von einer Reihe neuer grausiger Ereignisse erschüttert: In einer beispiellosen Diebstahlserie werden mächtige magische Artefakte entwendet und deren Hüter grausam ermordet. Als dann auch noch auf einem Friedhof ein schauerlich eiserner Sarg geborgen wird, dessen Inhalt unter mysteriösen Umständen verschwindet, steht fest: Ein klarer Fall für Lockwood & Co.! Nur wenn das Team um Anthony Lockwood, Lucy und George ihre ganze Genialität im Umgang mit übernatürlichen Ereignissen in die Wagschale wirft, kann es ihnen gelingen, die Verschwörung, die hinter all dem steckt, aufzudecken.

Bilder- sowie Klappentextrechte: cbj-Verlag



Cover: 
Das Cover ist ein echter Blickfang. Passend zum Thema ist ein Totenschädel abgebildet und zwei Degen, wie sie von den Agenturen getragen werden. Außerdem ist die Farbe generell total schön, macht sich auch sehr gut neben dem blauen ersten Band. ;)

Erste Sätze:
“Nicht hinsehen”, sagte Lockwood. “Es sind sogar zwei.” Ich warf einen raschen Blick über die Schulter und stellte fest, dass er recht hatte. Nicht weit von uns entfernt, auf der anderen Seite der Lichtung, war ein zweiter Geist der Erde entstiegen.

Meinung: 

Nachdem mich Stroud mit dem ersten Band dieser neuen Reihe total in seinen Bann gezogen hat, konnte ich mir den zweiten Band ja nun nicht entgehen lassen, auch wenn er einige Zeit auf dem SuB warten musste.
 Ich habe mich wieder sehr gut in die Geschichte eingefunden, da alle für dieses Buch wichtigen Details, am Anfang noch einmal aufgegriffen wurden.  Der Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen, Stroud schreibt sehr detailliert und bildhaft, aber auch sehr fesselnd und humorvoll. Jedes Buch behandelt einen eigenen Fall und der in diesem Band gefiel mir sogar noch einen Ticken besser, als der Letzte. Es war fast durchgehend Spannung vorhanden, was einen nur so in der Geschichte dahinfliegen lässt und das Ende erst - das hatte es echt in sich, besser hätte der Autor es nicht machen können. Außerdem ist am Ende des Buches wieder ein Glossar, das einem alle wichtigen Begriffe erklärt. Auch die Charaktere waren wieder großartig, die Geschichte wird wieder aus Lucy's Sicht geschrieben, womit man sich am Besten mit ihr identifizieren kann - und sie ist mir wieder ein Stückchen mehr ans Herz gewachsen. Aber auch der charmante Lockwood oder der (manchmal) etwas verpeilte George sind einfach spitze. Vor Allem die Szenen, in denen die drei als Team unterwegs sind - und die Dialoge dabei - sind echt super geschrieben. In diesem Buch hat aber auch der mysteriöse Schädel, bzw. der Geist in dem Einmachglas, eine wichtige Rolle, was genau müsst ihr aber selber herausfinden, sonst würde ich euch vielleicht Spannendes vorwegnehmen.



Der Tod ist flüchtig: Selbst wenn man auf ihn wartet, rinnt einem der tatsächliche Eintritt durch die Finger. Es ist nicht so wie im Film, wo plötzlich der Kopf auf die Brust fällt. Man sitzt einfach da und wartet darauf, dass etwas geschieht, und dann merkt man plötzlich, dass man es verpasst hat. Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen, nichts mehr, nie wieder.
 - S. 235


Auch mit diesem Band konnte mich Jonathan Stroud wieder vollkommen begeistern. Er hat eine vollkommen gelungene Fortsetung geschrieben und nun kann ich gespannt dem dritten Band entgegen fiebern.
Wer Lust auf ein lustiges Trio hat, das spannende Fälle löst und einem die Welt der Geister näher bringt - nur zu. Falsch machen könnt ihr eigentlich nichts. ;)
                                  
                               

Reihe:
1. Die seufzende Wendeltreppe
2. Der wispernde Schädel
3. ???

Kommentare:

  1. Ich hab den ersten wirklich geliebt ♡ bin schon total auf diesen band gespannt :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst es sicherlich nicht bereuen den zweiten zu lesen :P

      Löschen
  2. Hallo Jessi,

    mir hat es ebenfalls sehr gut gefallen! Die Charaktere finde ich einfach wahnsinnig gut gelungen. Teil 3 heißt übrigens "Die Raunende Maske" und ich freue mich drauf.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen!
      Ja, mir gehts genauso! Vielen Dank für die Info ;) Bin schon gespannt, was bei diesem dritten Fall dann alles passiert.

      Löschen