Rezension Anouska Knight - Am Horizont ein Morgen

Keine Kommentare:



Titel: Am Horizont ein Morgen
Autorin: Anouska Knight
Format: Taschenbuch
Seiten: 336 Seiten
Preis: 9,99 €
Verlag: Mira Taschenbuch








 
      
           
                         

Es bedurfte nur einer tragischen Sekunde, um Holly Jeffersons Welt für immer zu verändern. Bei einem Unfall verlor sie ihren über alles geliebten Mann. Seitdem sind zwei Jahre vergangen, und äußerlich wirkt es, als hätte sie diesen Verlust überwunden. Sie führt ihre eigene Konditorei und lebt ihr Leben weiter. Doch tief in ihr sieht es anders aus: Sie fühlt sich verloren. Einsam. Zerbrochen. Und sie ist sich sicher, nie wieder wird sie lieben können. Bis sie Ciaran Argyll begegnet, einem Millionärssohn. Nichts scheint sie mit ihm gemeinsam zu haben. Aber während sie ihn näher kennenlernt, spürt sie, dass auch er mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat ...
Bilder- sowie Klappentextrechte: mtb Verlag


Gemeinsam Lesen #39

1 Kommentar:




Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion von Asaviels, die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade 'Am Horizont ein Morgen' von Anouska Knight und bin auf Seite 33.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich spürte das beißend kalte Wasser um mich herum nicht, nur den Drang, immer weiter hinauszuschwimmen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ja, ich hab heute erst damit angefangen und bin noch nicht sehr weit gekommen. Von daher, kann ich leider noch nicht viel dazu sagen, außer das mir der Schreibstil der Autorin gut gefällt. 

4. Wenn ihr das letzte Buch was ihr gelesen habt umschreiben könntet, was würdet ihr ändern?
Ich habe als letztes 'Das Erbe von Winterfell' von George R.R. Martin gelesen und würde nicht auf die Idee kommen irgendwas zu ändern, weil es mir einfach soo gut gefallen hat.

Welches Buch habt ihr zuletzt beendet?

Rezension George R.R. Martin - Das Erbe von Winterfell

Keine Kommentare:

Zweiter Band einer Reihe - Spoilergefahr!


Titel: Das Erbe von Winterfell
Autorin: George R. R. Martin
Format: Broschiert
Seiten: 544 Seiten
Preis: 15,00 €
Verlag: blanvalet








 

Neuzugänge August

Kommentare:



Ja, ihr seht richtig. Ich habe wieder Neuzugänge.. - *Jippie* - nachdem ich ja letzten Monat keinen Einzigen hatte, dachte ich mir ich schaue mal nach was ReBuy momentan von meiner Wunschliste auf Lager hat. Und ich bin natürlich fündig geworden. :P


Gemeinsam Lesen #38

1 Kommentar:



Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion von Asaviels, die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade den zweiten Band der Lied von Eis und Feuer Reihe 'Das Erbe von Winterfell' und bin auf Seite 139.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Du hast links gesagt und rechts zugeschlagen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich hab ja noch einiges vor mir, da ich ja erst am Anfang des Buches (und auch der Reihe bin) aber bis jetzt liebe ich es. Und ich bin mir fast sicher, dass es auch so bleiben wird :P

4. Lest ihr im Urlaub mehr Bücher als in der übrigen Zeit? Und geht ihr am Urlaubsort auch in die öffentliche Bücherei oder einen Buchladen? Und bringt ihr Bücher aus dem Urlaub mit, die ihr dort am Ort gekauft habt?
Haha, schön wärs. Ich hab ja jetzt Sommerferien und muss auch nicht arbeiten - und habe weniger gelesen als in der Schulzeit. Ich hoffe das ändert sich noch.. ich wollte ja so einiges schaffen.
Im Urlaub hab ich meine Bücher meist dabei, also gehe ich weder in das Eine, noch in das Andere.
Daraus folgt dann auch, dass ich keine Bücher aus dem Urlaub mitbringe :P

Wann lest ihr mehr Bücher?

1. Blog Geburtstag!

Kommentare:





Hallöchen meine Lieben! 

Kaum zu fassen, aber vor ca. einem Jahr habe ich meinen ersten Blogpost veröffentlicht. Wie schnell die Zeit doch vergeht, echt der Wahnsinn...

Hier mal ein paar Zahlen:

660 Kommentare
198 Posts
14.295 Seitenaufrufe

Das ist ja schon eine ganze Menge fürs erste Jahr, wie ich finde - Danke, Danke, Danke!
Denn ohne euch wäre dieser Blog nicht das, was er jetzt ist und ich hätte auch nur halb so viel Spaß am bloggen.


Außerdem: das muss gefeiert werden - deshalb könnt ihr was tolles gewinnen ;)

Ihr könnt ein Wunschbuch im Wert von bis zu 20€ gewinnen, was ihr dafür tun müsst?

Ganz einfach, die Regeln befolgen:

- Seid oder werdet Leser meines Blogs über GFC (Ich will ja meinen Lesern danken)
-  Ihr müsst über 18 Jahre alt sein (oder Einverständnis der Eltern haben)
- Einen Wohnsitz in Deutschland besitzen
- Schreibt mir ein Kommentar unter diesen Post, welches Buch ihr euch wünscht und wie ich euch erreichen kann.
- das Gewinnspiel läuft bis zum 31.08.2015 - ausgelost wird am 01.09.2015

♡ Viel Glück 


Rezension Mindy McGinnis - Bis zum letzten Tropfen

Kommentare:


Titel: Bis zum letzten Tropfen
Originaltitel: Not a Drop to Drink
Autorin: Mindy McGinnis
Format: Gebunden
Seiten: 320 Seiten
Preis: 14,99 €
Verlag: Heyne








 
      
           
                         

In einer Welt ohne Wasser kann jeder Tag der letzte sein
Nach einer Choleraepidemie und dem Zusammenbruch der Zivilisation ist sauberes Wasser das wertvollste Gut. Die sechzehnjährige Lynn hat schon früh gelernt, es um jeden Preis zu verteidigen. Gemeinsam mit ihrer Mutter bewohnt sie ein einsames Farmhaus und verbringt ihre Tage damit, Brennholz und Nahrung zu beschaffen. Und den Teich hinter dem Haus vor durstigen Eindringlingen zu schützen. Als eines Tages ein Fremder auftaucht und Lynn und ihre Mutter Fußspuren um den Teich herum entdecken, wird ihnen sofort klar, dass jemand ihre geheime Quelle entdeckt hat. Der Ernstfall, auf den Lynn seit Jahren vorbereitet ist, scheint einzutreten. Eigentlich hat sie keine Angst. Doch dann wird ihre Mutter von Kojoten schwer verletzt. Und Lynn muss sich in den umliegenden Siedlungen Hilfe suchen, denn allein kann sie die Farm nicht retten.

Bilder- sowie Klappentextrechte: Heyne Verlag

Gemeinsam Lesen #37

Kommentare:

Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für 'Gemeinsam Lesen'. Eine Aktion von Asaviels, die von Schlunzen-Bücher übernommen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade 'Bis zum letzten Tropfen' von Mindy McGinnis und bin momentan auf Seite 280.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ein Relikt aus der Vergangenheit überragte das Dorf - ein Mobilfunksendeturm, auf dem Lynn einen Wachposten entdeckte, als die Sonne aufging."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich werde das Buch gleich noch beenden und dann meine Rezension dazu schreiben... da erfahrt ihr dann im Detail, was ich von dem Buch halte. ;)


4. Angenommen du hättest ein Ticket für eine Lesung eines Autors deiner Wahl gewonnen - welcher wäre es, und warum?
Oh, schwer. Ich schwanke zwischen Kerstin Gier und Kai Meyer. Ich würde gerne eine Lesung von diesen Autoren besuchen.. vorallem an einer Lesung zu dem neuen und finalen Band der Silber-Trilogie würde ich gerne teilnehmen. 

Welchen Autor habt ihr bei der letzten Frage gewählt?


              



Rezension S.C. Stephens - Effortless

Keine Kommentare:

Achtung, zweiter Band einer Reihe - Spoilergefahr ;)

Titel: Effortless
Autorin: S.C. Stephens
Format: Broschur
Seiten: 672 Seiten
Preis: 9,99 €
Verlag: Goldmann








 

Rezension Elizabeth May - Die Feenjägerin

Keine Kommentare:



Titel: Die Feenjägerin
Autorin: Elizabeth May
Format: Taschenbuch
Seiten: 400 Seiten
Preis: 13,99 €
Verlag: Heyne








 
      
           
                         

Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ...

Bilder- sowie Klappentextrechte: Heyne Verlag

Gemeinsam Lesen #36

Kommentare:





                  Es ist Dienstag! Das heißt, es ist Zeit für Gemeinsam Lesen! Eine gemeinsame Aktion                                                     von Schlunzen-Bücher, ursprünglich von Asaviels.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade 'Die Feenjägerin' von Elizabeth May und bin auf Seite 335.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Kiaran steht neben der Tür, als Catherine eintritt, doch sie bemerkt ihn nicht."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es gefällt mir wirklich viel besser, als ich anfangs gedacht hätte. Ich werde es sicherlich heute noch beenden - Rezension gibts dann heute oder morgen auch noch ;) Und dann erfahrt ihr eh genau wie es mir gefallen hat und was ich dazu loswerden möchte :D

4. Gibt es ein Szenario (egal ob Ort, Geschichte, Person, etc.) dass ihr noch nie in einem Buch gehabt habt, aber gerne mal lesen würdet?

Das ist eine gute Frage. Spontan fällt mir dazu grad nichts ein.


Welches Buch lest ihr gerade? 

Monatsrückblick Juli 2015

Kommentare:





Hey ihr Lieben, 
nachdem auch der Juli sehr ruhig war, was das bloggen anging wird es jetzt im August wohl etwas besser. Die Sommerferien haben begonnen... das heißt für mich jetzt erstmal: das schöne Wetter genießen, lesen, bloggen... 
Auch mein Blog wird diesen Monat ein Jahr alt, dann wartet auch ein Gewinnspiel auf euch :) Aber dazu gibt's dann wieder einen eigenen Post.

Kommen wir mal zur Statistik für den Juli:

Gelesene Bücher: 6
Neue Bücher: 0
Alter SuB: 160
Aktueller SuB: 160
Angefangene Bücher: 1
Insgesamt gelesene Seiten: 2448 Seiten, ca. 79 Seiten am Tag
Abgebrochene Bücher: keines

 gelesene Bücher:
Nebelmacher - Bernhard Trecksel, 512 Seiten, 4 Anker
♥ Die Herren von Winterfell - George R.R. Martin, 576 Seiten, 5 Anker
Bayou Heat 2 - Alexandra Ivy, 256 Seiten, 4 Anker
Thoughtless - S.C. Stephens, 640 Seiten, 4 Anker
Bayou Heat - Alexandra Ivy, 224 Seiten, 3 Anker
Der Elefant, der das Glück vergaß - Ajahn Brahm, 240 Seiten, 4 Anker

Ja.. das war's auch schon an Büchern, die ich diesen Monat gelesen habe. Mein Highlight war mit Abstand 'Die Herren von Winterfell' von George R.R. Martin und die Reihe werde ich diesen Monat sicherlich weiterlesen, denn jetzt habe ich ja massig Zeit für dicke Bücher :D

Was war euer Lesehighlight im Juli?


Rezension Bernhard Trecksel - Nebelmacher

Keine Kommentare:




Titel: Nebelmacher
Autor: Bernhard Trecksel
Format: Taschenbuch
Seiten: 512 Seiten
Preis: 13,99 €
Verlag: blanvalet








 
      
           
                         

Clach, genannt »Totenkaiser«, ist ein Nebelmacher. Diese meisterlichen Assassinen töten im Dienste der Göttin des Mordens nicht nur den Körper, sondern können auch die Seele vernichten. Clach hat gerade einen Auftrag abgeschlossen, da erfährt er Ungeheuerliches: Seine Tötungen waren gar nicht von der Göttin sanktioniert – und damit wider ihr Gesetz! Clach macht sich auf die Jagd. Irgendjemand wird für diese Täuschung bezahlen. Doch der Totenkaiser ist längst selbst der Gejagte …

Bilder- sowie Klappentextrechte: blanvalet Verlag